Elektrobong Corporation - Audiovisual News Elektrobong Corporation - Audiovisual News Elektrobong Corporation - Audiovisual News Elektrobong Corporation - Audiovisual News Elektrobong Corporation - Audiovisual News Elektrobong Corporation - Audiovisual News
Overall Ministatistics: Newsitems: 2551 Comments: 646 Users: 1440 Visits today: 1375
DJ's & Artist's   
Contentselector
Netaudio Releases
Netvideo Releases
Demoscene Releases
Audiovisual Hardware
Audiovisual Software
Events & Dates
CD Releases
Weblinks
Vinyl Releases
Club's & Location's
DJ's & Artist's
Random MP3 Webpicks
Commercial Audio
Offtopic News
Infoselector
How to post news
Troubleshooting
Write us a Message
Matthias Tanzmann
Die befreiende Energie von Techno schätzt man in Ost und West gleichermaßen. Neben Berlin, der allmächtigen Metropole elektronischer Tanzmusik etablieren sich ab Mitte der 90er Städte wie Leipzig, Jena oder Erfurt als feste Größen. Einer, der diese Entwicklung maßgeblich mitträgt ist Matthias Tanzmann. Als DJ, Produzent und nicht zuletzt Macher des Deep-House-Labels Moon Harbour Recordings führen ihn seine Bookings um die halbe Welt.

Kaum hat sich der begeisterte Tischfußballspieler Tanzmann 1998 neben den Plattenspielern noch Synthesizer und Sequenzer als neuen Spielwiese erschlossen, landet er zusammen mit seinem Kumpel Daniel Scholz als Gamat 3000 auf Steve Bugs Outlet für deepe Housenummern: Dessous. Mit den folgenden Gamat-Releases knüpft Tanzmann unter anderem Kontakte zu Robag Wruhmes Freude Am Tanzen-Imprint. Mit Gamat 3000 gibt er schließlich auch den Startschuss für das eigene Label-Projekt Moon Harbour Recordings im Jahr 2000.

Mit dem eigenen Label im Rücken, verleiht Tanzmann seiner Karriere als Produzent einen entscheidenden Schub und bringt sich mit seinen Tracks international ins Gespräch. Die beiden Mix-Compilations "Moon Harbour Flights" dokumentieren die Geschichte des Labels, das dank Hakan Lidbo, Vincenzo und Tanzmann selbst mit großen Namen nicht zu geizen braucht. Regelmäßig steht Tanzmann zudem an den Turntables und düst als Botschafter seiner Musik kreuz und quer durch die Lande. Gleichzeitig studiert er an der Medienfakultät der Bauhaus-Uni in Weimar.

Regelmäßig macht er seit 2001 auch im Münchner Club Harry Klein Station, wo er mit Karotte zu den Flokati Residents gehört. Die beiden beschallen den House Club des Harry Klein mit frischen Grooves. 2005 stellen sie sich für 'ihren' Club an die Plattenspieler und lassen sich auf "Flokati House" zwei CDs lang in den Plattenkoffer gucken. John Tejada, Phonique und Âme stehen bei Matthias Tanzmann ganz hoch im Kurs.
Go back Visit website
Pixeldonator
Authenticator
Username
Password
I lost my loginstuff
I want post news, let me in!!!
Contentscanner
Search by keyword
Latest 10 Searchqueries
netlabel ...
netlabel ...
achnn ...
jazz ...
jason little ...
neeva ...
drumfunk ...
Reamon ...
Böse Onkels  ...
compilation ...
Local Headquarter
Elektrobong Corporation
60594 Frankfurt / Germany
dp@elektrobong.com
© ™ Copyright by their respective owners